Varanger Lodge Edgar

Willkommen!

Edgar - Der Kapitän

Edgar wurde in Nesseby geboren. Dort ist er auch aufgewachsen und schon als Kind hat er im Hafen des Dorfes gespielt. Als 20-jähriger wurde er zum ersten Mail auf einem Fischerboot angestellt und wusste sofort, seine Leidenschaft gefunden zu haben. Inzwischen hat er im ganzen Nord-Atlantik professionell gefischt, von Novaya Zemlya im Osten bis Grönland im Westen, und von Spitzbergen im Norden bis Iceland im Süden. Im Jahre 2005 ist er wieder nach Nesseby heimgekehrt. Sein heutiges Boot, Miss Crosby, ist sein zweites, maßgeschneidertes Fischerboot, das auch für Touristen angepasst ist.

„Ich genieße es, wenn ich meine Gäste aufs Meer bringen kann» sagt er. Er teilt gerne seine umfangreichen Kenntnisse von der Meeresfauna, Königskrabben und vom Angeln. «Es ist wirklich schön zu sehen, wie meine Gäste ihren ersten Fisch fangen, es ist wie eine Offenbarung!»

In seiner Kombination von professionellem Fischen und Tourismus spiegelt sich die natürliche Lebensweise der Sámi, der Urbewohner dieser Gegend, wider. Wer in dieser arktischen Gegend überleben will, muss mehrere Berufe ausüben.

Es ist eine Herausforderung, abhängig von der Natur hier zu leben -- jedoch ist diese Lebensart auch lohnend. Kein Tag gleicht dem anderen. «Dies werden meine Gäste hoffentlich auch erleben können, als sie in der Varanger Lodge wohnen!» sagt Edgar. Es gibt keinen Fernseher in den Hütten. Die wahre Unterhaltung stammt aus der Natur draußen. Abenteuer auf dem Meer und Land warten auf die Gäste gleich vor der Haustür!

Willkommen in der Varanger Lodge, wo Wie den arktischen Luxus erleben!

Varanger und die arktischen Jahreszeiten

Varanger Halbinsel ist die einzige Gegend mit einem arktischen Klima auf dem Festland Norwegens. Die kargen Berge sind nur mit Sträuchern und Gräsern bedeckt. Nur am Meeresufer wachsen Birken. Der Schnee bleibt oft bis Mitte Juli auf dem Gebirge. Auf der Halbinsel sind auch Rentiere, Polarfüchse, Schneeeulen und Elche sowie viele andere zu Hause.

Nesseby Dorf befindet sich 70 Grad Nord, und durch ihr Auftreten und Ausbleiben gibt die Sonne den Takt beim Kreislauf der Jahreszeiten an. Die Zeit der Mitternachtssonne, wenn die Sonne gar nicht unter dem Horizont geht, dauert von Ende Mai bis Ende Juli. Die Zeit der Polarnacht dauert von Ende November bis Ende Januar.

Die Nordlichter, Aurora Borealis, werden im Herbst sichtbar mit den dunkler werdenden Abenden. Von Ende September bis Ende März können Sie diese grünen Flammen oberhalb des Fjords beobachten. Sie müssen aber geduldig sein, da sie ein Naturphänomen sind, die sich nicht vorbestellen lassen. Die Sonnenaktivität bestimmt, wie oft sie erscheinen, und das Wetter muss auch günstig sein. Aber wenn Sie Glück haben und diesen Zauber des Himmels erleben können, haben Sie Erinnerungen fürs Leben!

Varangerfjord

Varangerfjord ist seit der letzten Eiszeit bewohnt. Die Ruinen der Siedlungen auf dem historischen Gebiet Mortensnes gehen etwa 10.000 Jahre zurück. Diese Sammler-Jäger lebten aus Fang sowohl vom Meer, wie Seehunde und Fisch, als auch vom Land, wie Vögel und Rentiere. Sie sind den jährlichen Wanderungen der Tiere nachgefolgt und ihre Obdächer aus lokalen Materialen gebaut.

Noch heute ist der Kreislauf der Meeresfauna entscheidend für die Gemeinschaft in Nesseby. Im Frühjahr schwimmt der Kabeljau aus Barentssee in den Varangerfjord hinein um zu laichen. Der Kabeljau ist einerseits bedeutend für die kommerzielle Fischerei, anderseits aber auch als Lebensmittel für die Bewohner. Dank der Dorschleber konnten sich Menschen überhaupt so weit im Norden ansiedeln, wo es kaum andere Quellen für Vitamin D gab. Die erste Mahlzeit aus Kabeljau samt Leber und Rogen ist wirklich ein Festmahl!

Im Sommer bietet Varangerfjord eine reiche Auswahl an verschiedenen Fischarten. Sie können Dorsch, Seelachs, Rotbarsch, Wels und Heilbutt fangen. Auch Lachs und Forelle sind auf dem Weg zu ihren Laichflüssen. Der letzte Ankömmling der Meeresfauna in Varanger ist die Königskrabbe, auch Kamchatkakrabbe genannt. Auf einem Königskrabbensafari an bord des Miss Crosby haben Sie die einmalige Möglichkeit, die Königskrabbe direkt aus dem Meer frisch, herrlich zubereitet zu probieren!